Um ein Hochzeitskleid für Ihre Körperform zu wählen

Wie jede zukünftige Braut fällt es leicht in die Falle, das perfekte Kleid für Ihren Hochzeitstag zu finden. Ist so etwas existent? Ja, aber es ist klug sich daran zu erinnern, dass du durch Kojen und Kojen gehen willst, um den richtigen zu finden. Der Druck, ein Hochzeitskleid zu wählen, ist ein übliches Szenario, das in vielen Brautläden stattfindet und du bist nicht allein. Wie bei jedem Kleidungsstück ist es wichtig, das richtige Kleid für Ihre Körperform zu wählen. Und wenn dieses Kleid Ihr Hochzeitskleid ist, gibt es einen zusätzlichen Anreiz, den richtigen zu finden.

Nur ein paar Kleider sind ideal für alle – und es gibt natürlich Dinge, die Sie hervorheben möchten und andere, die Sie herunterspielen möchten. Normalerweise können die Verkäufer in den meisten Brautläden oder Geschäften eine genaue Analyse der Kleider bieten, die Sie gewählt haben, auch wenn Sie auch Ihr Kleid ändern können, damit es Sie an den richtigen Stellen umarmt. Obwohl kein Körper derselbe ist, sind die folgenden Richtlinien für die Auswahl eines Brautkleides, entworfen, um Ihnen zu helfen, in der richtigen Art zu bleiben, beim Stöbern durch die Gestelle, online oder sogar ein speziell angefertigtes Kleid.

Brautkleider
Das richtige Kleid für Ihren Hochzeitstag

Wenn Sie wie die meisten Frauen sind, haben Sie von Ihrem Hochzeitstag geträumt, als Sie ein kleines Mädchen waren, um sich ein schönes, flauschiges weißes Ballkleid vorzustellen. Die Wahl Ihres Brautkleides mag nicht so einfach sein. Heutige Braut hat eine Fülle von Kleid Optionen für sie einschließlich A-Linie, Kleid, Meerjungfrau, Empire und Ball Gown Silhouetten. Obwohl Montagesitzungen die einzige Möglichkeit sind, Ihnen zu sagen, was für Sie am besten funktioniert, sind die folgenden Körperform-Tipps so konzipiert, dass Sie durch den Stapel kommen.

Sanduhr: Diese Form ist lang und groß und gilt als das Ideal weiblicher Schönheit. Ballkleider sind perfekt für diejenigen mit weniger Westen, während Figurenkleider so gut und kompetent zeigen Sie Ihre Kurven. Die Wahl eines Hochzeitskleides als Hochzeitskleid für die gefallene Taille, ein aktualisierter Look aus den 1920er Jahren, der immer beliebter wird, funktioniert gut für diejenigen mit längeren Oberkörper und etwas Höhe für sie. Sanduhr-Frauen sind in der Regel auf der Bustier-Seite, so dass Sie die harten geraden Linien auf einigen trägerlosen Kleidern vermeiden wollen; Stattdessen wählt Freundin Halsketten oder etwas mit einer kleinen Drehung.

Rechteckig: Um ein Kleid für Ihren Hochzeitstag zu finden, müssen Sie Ihre Körperform kennen. Die Idee hier ist, nach Kleidern zu suchen, die Kurven erstellen, auch wenn Sie sie nicht haben. Elegante Etuikleider, die auf schrägen oder buststarken Hals-Kreationen zugeschnitten sind, kreieren Körbe, wo es keine gibt. Eine an Ihrem Hochzeitstag angezogene Weste, die mit leicht geschwollenen Röcken, wird auch Ihre kleine Taille ausnutzen und Volumen schaffen.

Schlank: Ein Meerjungfrauen- oder Trompetenkleid für Ihren Hochzeitstag ist perfekt für die schlankere Braut mit kleineren Hüften, obwohl dieser Stil jeden auf der schmalen Seite begünstigen kann. Ein Kleid mit einem gerafften oberen Teil wird das Aussehen einer größeren Brustlinie erzeugen und, wiederum, Kurven hinzufügen, wo nötig. Modifizierte A-Linie Kleider mit etwas höheren Taillenlinien lassen Sie auch höher scheinen.

Oval: Ovale und Brautkleider in großen Größen nutzen die klassischen Linien der Empire-Kleider; Ob einfach oder mit einigen Dekorationen aufgepeppt, dieses Kleid (ein Hochzeitstag Klassiker) verbirgt zahlreiche Figurfehler und verbessert die Büste. Bei der Wahl eines Hochzeitskleides im Empire-Stil, beachten Sie, dass es als ein Kleid, das zu locker ist, kann rollen kann.

Zeigen Sie Ihre Hochzeitstagart

Als letzte Bemerkung ist ein A-Linie Kleid an Ihrem Hochzeitstag mehr als nicht allgemein schmeichelhaft. Tall Braut sollte die Linien, Detaillierung und Stoff einfach halten, obwohl kleinere Bräute hochglänzende Stoffe herausziehen können; Aber sie sollten auch angezogene Kleider vermeiden, statt der netten Berührungen den Hals oder die Brustlinie wählen, um das Auge hochzuziehen. Die Wahl eines Brautkleides in diesem Stil verbirgt viele Fehler, aber bietet immer noch diesen großen Rock Apfel aus Ihrer Jugendzeit auf stilvolle Weise. Slip Kleider bieten auch die gleichen Vorteile wie A-Linie Kleider, was bedeutet, dass sie viele der Fehler verstecken, die Sie verstecken. In diesem Fall macht jedoch die Unterscheidung zwischen konstruierten (mehr geschwungenen Braut) und losen Griffen (schlanke Bräute) den Unterschied bei der Wahl eines Brautkleides.

Ziehen Sie auch in Betracht, diesen handlichen Traumhochzeitskleidschöpfer zu versuchen, der Ihnen durch Ihr einzigartiges Bodybuilding hilft und welche Arten Ihrer Form am besten entsprechen würden. Es ist einfach zu bedienen und gibt einige Tipps, die sich bei Ihren Einkaufsfahrten auszahlen werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.